Jetzt kommt #Plan B!

2015 haben wir mit all unseren guten Vorsätzen begonnen . Wenn du dein Jahr positiver beginnen möchtest, als du das letzte Jahr beendet hast, gibt es dafür jetzt von #Plan B von mir.

 

Was bedeutet das für dich? Vielleicht nichts, vielleicht eine Menge. Denn jetzt geht der ganz normale Alltag von neuem los. Ich las neulich, dass die meisten guten Vorsätze hießen: "Weniger Stress und mehr Sport!" Leichter gesagt als getan, wenn man sich erstmal wieder im Hamsterrad oder der Macht der Gewohnheiten befindet und so schlecht dort heraus kommt, oder? 

 

Kompensieren klappt eine Weile gut ...

 

Der Körper kann eine Menge Schmerz kompensieren, den wir permanent versuchen zu vermeiden - alles ganz natürlich und normal. Wenn du schon mal Rückenschmerzen hattest, kannst du dich sicher daran erinnern, dass du zunächst versucht hast gegenzusteuern. Du hast dann automatisch eine Schonhaltung angenommen. Das ist einer der Gründe, warum die meisten Menschen erst ziemlich spät reagieren , oder erst wenn gar nichts mehr geht.

 

Kompensieren kostet viel Energie

 

Häufig merkst du erst, wenn du weniger Stress hast und mal zur Ruhe kommen kannst, dass du dich total kaputt und ausgelaugt fühlst. Das ist zwar einerseits äußerlich auf Stress zurückzuführen, doch auch das ständige Kompensieren von körperlich und seelischen Belastungen hat dir noch zusätzlich Energie abgezogen - und nicht wenig. Einerseits ist das eine super Funktion vom Körper, dass wir viele Dinge kompensieren können, doch wenn wir das langfristig machen, werden wir die Zeche dafür bezahlen müssen.

 

Doch jetzt kommt #Plan B!

 

Das, was ich dir als #Plan B anbiete: wingwave-Coaching 19 € ermäßigt und zwar den ganzen Januar! Es ist immer wieder erstaunlich, was sich tut und wie viele Klienten überrascht sind, weil man mit dieser effektiven Methode so gut Stress, Blockaden und Ängste behandeln bzw. abbauen kann. Die Kombination aus drei ineinander greifenden Coaching Elementen, dieses geschützten Coachings, setzen sich zusammen aus:

  

  1. Bilaterale Hemisphärenstimulation, wie beispielsweise wache REM-Phasen (Rapid Eye Movement = schnelle Augenbewegungen), wie sie jede Nacht in den Traumphasen vorkommen, oder auditive oder taktile links-rechts-Impulse
  2. NLP = Neurolinguistisches Programmieren
  3. O-Ringtest - kinesiologischer Muskeltest (meist zwischen Daumen und Zeigefinger) zur gezielten Planung von optimalen Coachingprozessen


Ich erlebe immer wieder, wie präzise ich Leistungsstress oder auch Biografiestress (aus belastenden Erlebnissen) aufspüren und auflösen kann. Das bedeutet, dass neue Energie freigesetzt wird und du ein höheres Leistungsniveau zurückbekommst. Das ganze System und die Motivation etwas Grundsätzliches zu verändern wächst und kann dich wieder in den Flow bringen (siehe auch Kundenstimmen).

 

Deshalb gibt es von mir für dich den ganzen Januar das Angebot, dass du für 1 Coaching Stunde (60 Min.) 80 € nur investierst. Du sparst 19 €! 


Das, was du jetzt nur noch tun musst, dass du zum Hörer greifst: 040 658 62 082 oder mir eine Email schreibst: susanne.koerner@gmx.com. Informiere dich auch einfach nur, inwieweit das wingwave-Coaching für dich passt. 

 

Powervolle Grüße, deine

 

Susanne Körner

 

(Quelle: "Wie der Flügelschlag eines Schmetterlings)