Kundenstimmen

Übrigens ist das Kurzzeit-Coaching mit Wingwave inzwischen weit verbreitet und wird z. B. wurde vielfach bei Banken, der Feuerwehr, in einigen Kliniken, beim Handball und in einigen Fachhochschulen oder auch der Stage Entertainment GmbH. eingesetzt. Inzwischen gibt es europaweit über 5.000 Coaches.

Lesen Sie, was einige meiner Klienten empfunden haben, was Ihnen besonders auffiel, oder wichtig war und wie sie sich mit meiner Behandlung gefühlt haben. Hierbei handelt es sich um eine kleine Auswahl von Rückmeldungen. Um keinerlei Rückschlüsse ziehen zu können und um anonym zu bleiben, werden mit Einverständnis meiner Kunden nur Vornamen und der Anfangsbuchstabe des Nachnamens genannt.

K. D., September 2017:

 

„Ich kam auf Empfehlung zu Susanne Körner. Mich hat dazu bewogen mein Thema endlich anzugehen, da es mich im Alltag oft belastetet und eingeschränkt hat. Aufgrund meiner früheren Erfahrungen, habe ich auf Dinge im Leben mit typischen alten Mustern reagiert. Über eine Freundin wusste ich schon, dass Wingwave eine sehr wirksame Methode ist. Für mich ist das Wingwave-Coaching meine erste Erfahrung in Bezug auf Veränderungen. Ich fand interessant, dass direkt nach den Sitzungen es jedes Mal sehr unterschiedlich in der Wirkung war. Manchmal kam Vieles hoch, manchmal aber auch weniger. Je weiter wir im Coaching kamen, je entspannter konnte ich sein. Auch das Thema rückte immer mehr in den Hintergrund, sodass ich heute besser damit umgehen kann. In mir kam Zuversicht auf und ich dachte, dass alles schon werden wird. Das habe ich als spürbare Entlastung empfunden.

 

Durch diese Methodik wird ja unmittelbar an etwas gearbeitet und ich konnte durch das „Winken“ miterleben, wie gut es wirkt. Nachdem das Coaching beendet ist, fühle ich mich insgesamt entspannter und selbstbewusster. Mir wurde bewusster, was ich alles durchgemacht habe und dass ich stolz auf mich sein kann. Ich blicke jetzt positiver in die Zukunft und war fast ein bisschen traurig als die Coaching Stunden vorbei waren. Sollte es noch etwas zu bearbeiten geben, weiß ich ja jetzt, wo ich hingehen kann. Ich kann dieses Coaching wirklich weiterempfehlen, da es schnell geht und man viel erreichen kann. Und ich weiß jetzt, was ich für mich selbst alles machen kann. Vielen Dank an Susanne!“ 


Mai 2017: Angst beim Autofahren und in engen Baustellen. Sie wurde überwunden und insgesamt eine Stabilität erreicht. 

Juni 2017: Diese Kundin kam wegen ihrer Prüfungsangst zu mir. Ich habe Sie kurz vorher noch mal gecoacht und sie hat ihre Prüfung bestanden.




L. M., März 2017:

 

Ich danke Frau Körner, weil sie mir wirklich schnell geholfen hat. Was super ist, dass ich auch einige sehr gute Tipps bekommen habe, die mir jetzt auch im Nachhinein gut tun. Meine Familie war ganz überrascht, dass es mir doch ziemlich schnell besser ging. Tolles Coaching! Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!


Bernd, März 2017:

 

"Frau Körner ist eine aufmerksame und einfühlsame Frau. Ich war angenehm überrascht, wie treffend sie auf längst vergessene Situationen aus meiner Vergangenheit gekommen war. Das hat mich sehr beeindruckt, mir aber auch weitergeholfen. Ich schlafe seitdem sehr viel besser und vor allem auch durch. Insgesamt kann ich sagen, dass die Behandlung sich gelohnt hat und es mir gut geht. Seitdem bin ich sehr viel ruhiger. Das ist auch meinem näheren Umfeld schon aufgefallen, Fast wie ein neuer Mensch. Noch mal vielen Dank, Frau Körner!"


T-C, Januar 2017:

 

"Liebe Frau Körner, ich war bei Ihnen zur Therapie und sie haben mir wirklich sehr geholfen. Durch Ihre frische und sehr sympathische Art hatte ich sofort Vertrauen zu Ihnen und man merkt das Sie Ihre Arbeit mit Freude und Kompetenz leben.

 Vielen Dank."


Brigitte D., Dezember 2016:

 

"Liebe Frau Körner, ich möchte mich bedanken, für die tolle Behandlung mit Wingwave. Besonders angenehm ist mir Ihre positive und empathische Art aufgefallen. Ich fühlte mich sehr wohl und mit meinen Problemen immer gut aufgehoben. Ich habe gemerkt, dass Sie lieben, was Sie tun und empfehle Sie gerne weiter, weil mir das Coaching geholfen hat, gewisse Dinge zu überwinden. Ich finde, das sollte jeder mal ausprobieren!"


Marc B., September 2016:

 

"Frau Körner hat mich super motiviert und mir einfache und leichte Übungen mit nach Hause gegeben, sodass ich sagen kann, dass sich der Besuch und die Zusammenarbeit wirklich gelohnt hat. Mit meiner Angst mich zu blamieren, mit fremden Menschen zu reden, kann ich inzwischen sehr gut umgehen. Sie sind mir auch viel weniger "wichtig" geworden. Besonders gut hat mir das Training und das Selbstcoaching geholfen, womit ich auch täglich weiter dran bleiben kann. Vielen Dank!"


Brigitte, August 2016:

 

"Ich hatte nie Flugangst und bin immer gerne geflogen. Wir freuten uns alle auf den Urlaub auf Mallorca, doch dann bekam ich plötzlich Panik, als das Flugzeug durch viele Wolken flog und ziemlich ruckelte. Ich habe keine Ahnung woher die Angst kam, aber ich hatte sie leider auch auch dem Rückflug. Sogar noch bevor wir überhaupt losgeflogen sind. Als ich das einer Freundin erzählte, empfahl sie mir Wingwave und Susanne Körner. Ich fühlte mich gleich sehr gut aufgehoben und auch mit dem Wingwave. Diese Methode kannte ich noch gar nicht. Aber, wir sind dahinter gekommen, womit die Angst zusammenhing. Nach nur ein paar Sitzungen kann ich sagen, dass ich mich wieder so stabil fühle, dass ich ohne Bedenken gleich wieder fliegen würde. Darüber freue ich mich und danke Frau Körner sehr!"


Klaus Sch., Juni 2016:

 

"Bei Frau Körner habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich wollte unbedingt die Wingwave-Methode kennen lernen, die sie mir vorweg sehr gut erklärte. Die anschließende Arbeit mit Wingwave hat mich sehr beeindruckt. Ich hätte nicht gedacht, dass schon kleine Irritationen dazu führen können, den Körper zu schwächen. Erst war ich nicht so überzeugt vom Fingertest, doch er hat immer zuverlässig funktioniert. Nach der ersten Sitzung fühlte ich mich schon besser, aber nach der zweiten richtig erleichtert und innerlich deutlich stärker. Nachdem wir erfolgreich mein Problem behandelt haben, ist es heute so, dass sich Vieles verbessert hat und ich mich auf einem guten Weg fühle. Die Wingwave-Musik ist immer dabei und ich höre sie manchmal mehrmals am Tag. Ich bin sehr zufrieden mit unserer Zusammenarbeit, Frau Körner und komme sicher wieder. Natürlich empfehle ich Sie auch gerne weiter und sage vielen Dank!"


Daniela T., Juni 2016:

 

"Meine Panik, wenn zu viele Menschen um mich herum sind, hatte sich immer mehr verstärkt und mich ziemlich eingeschränkt. Über einen Freund habe ich von Wingwave gehört und habe auf der Webseite von Susanne Körner viele Antworten auf meine Fragen gefunden. Mir gefällt, die angenehme Art von Frau Körner sehr und besonders auch, dass mich aufbaut und aufmundert. Schon nach zwei Sitzungen fühle ich mich wesentlich stabiler. Ich werde auf jeden Fall weitermachen, weil ich das Gefühl habe, dass mir die Behandlungen gut tun und helfen. Ich empfehle Frau Körner gerne auch anderen weiter. Vielen Dank!"


Martina, Mai 2016:

 

"Da ich schon länger meinen abendlichen Heißhunger in den Griff bekommen wollte, probierte ich das Wingwave-Coaching aus, von dem ich schon viel Gutes gehört hatte. Ich war ziemlich überrascht, was das Hin- und Herwinken in mir auslöste. Vor allem auch, weil dabei Themen aus der Kindheit berührt wurden, an die ich im Leben nicht gedacht hatte. Für einen Moment wurde ich sehr emotional, im nächsten Moment kam aber auch schon die Entlastung. Für mich war das Heißhunger-Coaching ein wirklich beeindruckendes Erlebnis. Dass sich sofort etwas veränderte, konnte ich daran merken, dass die Momente, die ich früher mit Süßem ausfüllen musste, stark abgenommen hatten. Außerdem bin ich gerade sehr motiviert, meine Ernährung umzustellen und in Bewegung zu kommen, gerade so, als wurde mit dieser Sitzung ein Schalter umgelegt. Eine tolle, intensive Erfahrung, vielen Dank, Susanne!“


Christian M. : Mai 2016

 

"Liebe Frau Körner, ich gebe Ihnen gerne das Feedback, dass mir Ihre Behandlung sehr gut getan hat! Ich habe mich viel eher erleichtert und entlastet gefühlt, als ich gedacht hätte. Die Hinweise, die Sie mir gaben und Ihre Empfehlungen habe ich umgesetzt, besonders das Hören der Wingwave Musik. Das macht mich gleich entspannter und ich höre sie außerdem sehr gerne. Ich werde auf jeden Fall auch weiterhin dranbleiben und sage vielen Dank!"


Claudia W. : April 2016:

 

"Ich bin über eine befreundete Kollegin zu Frau Körner gekommen. Sie hatte gemeint, dass ich doch mal Wingwave ausprobieren sollte und mir Frau Körner empfohlen. Sie hat nicht zu viel versprochen. Ich hatte plötzlich Panik beim Autofahren bekommen, weshalb ich dagegen unbedingt etwas unternehmen wollte. Frau Körner hatte mir die Methode ausführlich erklärt und sie ist auf Auslöser gekommen, die ich damit nie in Verbindung gebracht hätte. Die Panik ist jetzt weg, ich kann schon fast ganz entspannt wieder Auto fahren, was mich total entlastet. Vielen Dank, liebe Frau Körner, ich kann Sie wirklich weiterempfehlen!"


Patrick K., Februar 2016:

 

"Meine Ängste vor Publikum zu sprechen hatten sich immer mehr verstärkt und machten mir jedes Mal sehr zu schaffen. Dagegen wollte ich unbedingt etwas unternehmen, weil ich beruflich viele Vorträge halten muss. Frau Körner testete noch andere Dinge, die sich immer vor Auftritten bemerkbar machten und siehe da, auch hier wurde einiges gefunden. Das Wingwave so schnell wirkt und vor allem schon in so kurzer Zeit, hätte ich nicht erwartet. Ich fühle mich jetzt weitaus stabiler und mein Kopf fühlt sich klarer an. Meine Angst scheint verflogen und ich bin gespannt, wie sich das auf meinen nächsten Vortrag auswirken wird. Vielen Dank Frau Körner!" 


T. T., Februar 2016:

 

"Ich habe im Netz ein Video über wingwave gesehen. Danach habe ich mich auf die Suche nach einem entsprechenden 

Coach gemacht. Die Vorstellung der Frau Körner, auf Ihrer Homepage, hat mir am meisten gefallen. Ich habe schnell einen Termin erhalten. Ich denke, dass ich jetzt weniger Prüfungsangst habe. Daraus ist eher eine Aufregung geworden. Dadurch, dass wir verschiedene Situationen analysiert haben, und angegangen sind, haben sich meine Ängste relativiert. Bei der letzten Prüfung war ich zwar aufgeregt, aber nicht gelähmt. Die wingwave-Methode ist für jedermann gedacht. Studenten, Angestellte und Vorstände wurden erfolgreich individuell therapiert. Frau Körner ist eine einfühlsame und motivierende Frau. Gerne empfehle ich sie weiter, wenn es sich ergibt."


Jan. 2016, Bibi:

 

"Frau Körner, ich habe Sie als sehr kompetent und einfühlsam erlebt. Das hat mir sehr gut getan und ich habe mich sehr angenommen und aufgehoben gefühlt. Auch, wenn ich doch gegenüber der Methode anfangs sehr skeptisch war, so muss doch heute sagen, dass ich total begeistert bin, was sie mir gebracht hat. Mir geht es jetzt wirklich sehr gut! Ein krasser Unterschied, zu vorher! Habe an mir sehr viel verändert, was aber auch Ihre Beratung ausgemacht hat. Ich bin stark und fühle mich allem viel mehr gewachsen. Mein Umfeld hat das auch schon spüren können. Deshalb, ich kann nur jedem empfehlen, diese Methode mal auszuprobieren und empfehle sie auch gerne weiter! Sie machen das ganz wunderbar, bleiben Sie bitte so, wie Sie sind!"


Auch, wenn manchmal die Methode nicht zu passen scheint, so gibt es unterschiedliche andere Möglichkeiten der Unterstützung, wie dieser Klient gefunden hat.

 

Dez. 2015, Frederick Z.:

 

"Hallo Frau Körner, ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass Wingwave bei mir einfach nicht das Richtige ist. Ich finde nicht so recht den Zugang. Trotzdem muss ich sagen, dass Sie mir wirklich geholfen haben und ich nehme definitiv einiges mit. Ihre Tipps waren immer sehr wertvoll. Mental geht es mir jetzt schon ein bisschen besser. Ganz liebe Grüße, Frederick Z."


Nov. 2015, Hildegard St.:

 

"Liebe Frau Körner, ich wollte mich noch mal bedanken, denn durch das Coaching ist mir so Vieles klarer geworden und die große Last, die ich so lange mit mir herum geschleppt habe, fühle ich nicht mehr. Ich kannte wingwave vorher noch nicht, aber mir ist diese Methode über eine Bekannte sehr empfohlen worden. Was wir herausfinden konnten und an wie viel altes Leid wir kommen würden, hat mich sehr beeindruckt. Das Ganze dann auch noch fast spielerisch, das hat mir sehr geholfen. Noch mal mit Erlebnissen konfrontiert zu werden, die längst gar keine mehr waren, war nicht einfach. Trotzdem fühlte ich mich nach den Coachings immer sehr befreit. Ich hätte auch nicht gedacht, dass die wingwave-Musik, die Sie mir gleich empfohlen hatten, so angenehm ist und mich so gut entspannt. Danke für die positive Erfahrung, die ich durch Sie und wingwave machen konnte, das hat sich sehr gelohnt!"


Okt. 2015, Petra W.:

 

"Da ich unbedingt wieder in meine alten Klamotten passen wollte und eine Freundin mir das Heißhunger-Coaching mit wingwave empfohlen hatte, war ich sehr neugierig darauf. Denn auf irgendwelche Diätprogramme hatte ich gerade absolut keine Lust. Im Internet stieß ich auf Frau Körner, die mich schon beim Telefonieren mit ihrer Begeisterung ansteckte. Meine Neugierde war jedenfalls geweckt und ich brachte zum Termin einige Tüten Chips mit, denn die waren mein Hauptlaster. Sobald nur eine Tüte offen war, konnte ich nicht eher aufhören, bis sie gänzlich leer war. Auf Vorrat welche Zuhause zu haben, ging so gar nicht! Nach dem wirklich sehr erstaunlichen Coaching, sind wir auf den Rest einer handvoll Chips gekommen und ich hätte nie gedacht, dass mir das jemals reichen würde. Doch immerhin ist das Coaching bereits 4 Wochen her und ich bin nicht rückfällig geworden! Insgesamt hat sich mein Essverhalten irgendwie verändert und ich habe sogar schon 3,5 Kilo abgenommen. Wenn ich jetzt etwas Süßes oder meine früher so heißgeliebten Chips esse, brauche ich nur noch wenig davon und bin trotzdem völlig zufrieden. Klasse! Ich bin begeistert vielen dank, liebe Frau Körner!"


Okt. 2015, Claudia B.:

 

"Liebe Frau Körner, ich bin über die Empfehlung meiner Osteopathin, doch einmal Wingwave zu probieren, zu Ihnen gekommen. Bereits Ihre Internetseite weckte meine Neugier und schon nach unserem 1. Telefonat hatte ich das Gefühl; ja, die Dame hilft mir weiter. 

Empathie und Warmherzigkeit spürte ich bereits am Telefon und freute mich auf den 1. Termin im März. Mit Blaulicht (und Todesangst) bin ich Anfang Februar in die  Klinik gefahren. Mitten auf dem Weg zur Arbeit wurde ich überrascht. Organisch alles tip top, also nach 1 Nacht ab nach Hause. Was nun? Etwa eine Panikattacke ( es gab ja schon diverse Vorboten, das 1 Mal vor über 10 Jahren!!) . Bereits nach dem 1. Termin bei Ihnen, liebe Frau Körner, ging es mir schon besser. Nach dem 2. Termin noch besser. Ich war viel entspannter, hatte weniger bis keine Unruhe mehr und dazu eine andere Sichtweise auf gewisse Dinge.

Ich dachte, ich würde so bei 3-4 Sitzungen liegen, aber nein, es wurden glaube ich 7. Was aber daran lag, dass es doch noch die eine oder andere Baustelle gab. Und wir wollten ja nicht halbfertig aufhören. Flugangst und Fahrstuhl waren u. a. Themen, denen wir uns gewidmet haben. Fahrstuhlfahren, gerade auch mit Kollegen, konnte ich bereits nach dem 2. Mal wieder. Fliegen werde ich Mitte Oktober das 1 Mal seit langem wieder...

 

Ich bin wirklich sehr dankbar, Wingwave und die entspannte Musik kennengelernt zu haben. Auch die Wingwave Fliegen Musik ist sehr zu empfehlen!! Ich bin bestimmt nicht das letzte Mal bei Ihnen gewesen. Habe mich immer gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Selten jemand mit soviel Einfühlungsvermögen kennengelernt! Danke für Alles! Bitte weiter so, Sie sind Gold wert!" Herzliche Grüße, Claudia B. 


Juli 2015, Diana W.:

 

"Mir wurde die wingwave-Methode von einer Bekannten empfohlen. Ich recherchierte im Internet und stieß auf das Profil von Frau Körner. Schon unser Telefonat war sehr aufschlussreich und durch die sehr sympatische Art von Frau Körner hatte ich gleich das Vertrauen, hier mit meinem Anliegen richtig zu sein. Wie wirksam diese Methode ist, hat mich echt beeindruckt. Nachhaltig war auch die Kombination des Fingertests zwischen Daumen und Zeigefinger und das hin und her der Augenbewegungen, die mich in ziemlich schneller Reihenfolge alle möglichen Empfindungen haben spüren lassen. Manchmal dachte ich, dass ich doch doch noch eben etwas im Bauch gemerkt hatte. Unglaublich, wie plötzlich das dann weg war. Verblüfft war ich auch, welche Verbindungen es zu meiner Vergangenheit gegeben hat. Ich bin wirklich happy, dass ich der Empfehlung meiner Bekannten gefolgt bin und über die Behandlung von Frau Körner, die ich sehr empfehlen kann."  


Juni 2015, Marion St.:

 

"Liebe Susanne, ich gehöre zu der Sorte Menschen die immer mal wieder Hungerattacken auf Schokolade hat. Und meist ist dem erst genüge getan wenn eine Tafel komplett verputzt ist. Danach geht es mir gar nicht gut und obwohl ich das vom Verstand weiß, gerate ich immer wieder in diese Falle.

Daher kam ich zu dir, um mir dabei Unterstützung zu holen. Mit Begeisterung, Freude und Zuversicht gingst du an die Sache und ich muss sagen man hat tatsächlich das Gefühl, dass da was passiert. Auf emotionaler und rationaler Ebene. Irgendwie wird das verknüpft, es wurde mir bewusst, wie irrational diese Ersatzbefriedigung Schokolade ist und erst Recht, so viel davon auf einmal zu essen.

Also wurde reduziert, so lange, bis der "Fingertest" sein okay gab. Heraus kam EIN Stück Schokolade. Und was soll ich sagen, ich habe seit Tagen keinen Heißhunger mehr, obwohl ich gerade wieder in einer kritischen Phase war, was das anging. Susanne, Chapeau!"

 

Aug. 2015, Rückmeldung zum Schoko-Coaching von Anfang Juni: "Auch Wochen nach unserem Coaching ist mein Verlangen nach Schokolade sehr gering. Nur noch selten habe ich Lust auf Schokolade. Meist esse ich dann ein, zwei Stückchen und bin damit absolut zufrieden!"


Juni 2015, Manfred K.:

 

"Frau Körner hat mich mit wingwave "gerettet"! Ich bin beruflich oft unterwegs und halte auch Vorträge in Firmen. Doch meine Angst vor den Vorträgen, wurde in der letzten Zeit immer stärker, so dass ich schon Tage vorher sehr unruhig und schlecht schlief. Mein Lampenfieber war schon immer sehr stark und machte mir sehr zu schaffen. Als ich dann in "Spiegel-TV" das Beispiel mit der Auftrittsangst sah, machte mir das Mut, wingwave auszuprobieren. Ich hatte vorher noch nichts davon gehört. Doch ich muss sagen, dass das Coaching sehr überraschend war und mein Vortrag, nur ein paar Tage danach, ganz anders lief als sonst. Ich konnte ruhiger bleiben, konzentrierter und war auch während des Vortrags recht locker. Was für eine Erleichterung, herzlichen Dank, liebe Fr. Körner!"


Dez. 2014, Susanne W.:

 

"Liebe Susanne, ich danke Dir für die tiefen Einblicke, die ich durch die wingwave-Methode erfahren durfte. Du hast mich behutsam an meine Grundängste und meine Wut durch die Themen meiner Vergangenheit geführt. Die schnelle Wirksamkeit zeigte sich durch eine starke Entlastung und entstressten Denkweise, meine Albträume haben mich seit der Anwendung verlassen. 

Ich freue mich auf weitere wingwave Sitzungen bei Dir, denn Du hast mir das Gefühl gegeben, mit dieser Last offen umgehen zu können, dass ich mich nicht schämen muss. Auch danke ich Dir für die heilsame wingwave-Musik, die meinen Alltag sehr bereichert, mich ruhig schlafen lässt. Wingwave kann ich nur weiterempfehlen, insbesondere bei Dir, denn ich spürte, mit welcher großen Liebe und Leidenschaft du dies anwendest. Danke vielmals. Susanne W." 


Nov. 2014, Sabrina P.:

 

"Liebe Frau Körner,

ich danke Ihnen ganz herzlich für die effektive Wingwave-Behandlung gegen meiner Panikattacken in engen Fahrstühlen und S-Bahntunneln. Nach anfänglicher Skepsis gegenüber dieser Methode, bin ich doch jetzt, nach 2 Sitzungen, recht überzeugt von der schnellen Wirkung. Ich könnte mir eine 3. Sitzung gut vorstellen, um auch die letzten noch leichten Herzklopfen loszuwerden. Auch die Wingwave-Musik hat mir geholfen, angstbesetzte Situationen entspannter zu erleben. Vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung!"

Sabrina.P.


Carola M. Juli 2014:

 

"Eigentlich hatte ich eine wunderschöne Kindheit, wenn es nicht ein Erlebnis mit dem Schul-Hausmeister gegeben hätte… Ich hatte nicht erwartet, dass Frau Körner mich auf die richtige Spur meiner Arbeitsstörungen bringen könnte! So verzweifelt und so viele Jahre quälten mich meine Arbeitsstörungen schon, als ich zu Ihr kam. Aber Sie hat es vollends geschafft! In unglaublich kurzer Zeit, eine so tiefe Begegnung mit den inneren Auslösern meiner Arbeitsstörungen zu bekommen und diese dann auch noch aufzulösen, das ist Susanne Körner gelungen. Fantastisch, wie Sie ganz professionell, aber mit der Ihr eigenen, ganz besonders angenehmen und emphatischen Art und Weise, mit sanfter Lenkung, mir das Erkennen der wahren Zusammenhänge ermöglicht hat….und dann lösen sich die Blockaden einfach in Luft auf…eben wie der Flügelschlag eines Schmetterlings. Wingwave und Susanne – eine geniale Verbindung. Nun kann ich wieder arbeiten und ich freue mich so sehr." Ihre dankbare Carola M.


Astrid F, Juli 2014:

 

"Liebe Susanne, kürzlich war ich bei Dir zum Wingwave-Coaching. Du hast so begeistert davon erzählt, dass ich dachte, das will ich mal ausprobieren. Heute bin ich beeindruckt, wie schnell ich mit dieser Methode an die Ursache für einige Blockaden kam.

Ich habe gerne zugeschaut, mit welcher Leichtigkeit Du mich durch den Prozess des Entdeckens und Verwandelns geführt hast und kann sagen, dass sich in mir in beiden Fällen etwas bewegt und gelöst hat. Aus meiner Sicht lohnt sich ein Versuch, ganz besonders wenn man schnell Erfolge braucht. Alles Gute und weiterhin viel Erfolg", Astrid


Juli 2014, Cecilia S.:

 

"Wingwave ist eine Methode, die super zu Dir, Susanne, passt. Die Arbeit hat sich fließend und folgerichtig - erfolgreich - angefühlt. Sehr eingestimmt und abgestimmt. Ich konnte mich wundervoll dem überlassen, was in mir sich verändern wollte und fühlte mich sicher "betreut". Heute, einen Tag später, beobachte ich, wie ich mich in manchen Situationen so klar fühle wie jeweils in den Wingwave Abschnitten. Susanne und Wingwave sind ein super Team, um das, was hinter dem Problem liegt, nachhaltig zu verändern. Herzlichen Dank!" 


Juni 2014, Franziska Z.:

 

"Liebe Susanne, danke für die letzten beiden Sitzungen. Ich kann das Wingwave-Coaching wirklich weiterempfehlen, weil es eine gut strukturierte, lösungsorientierte und schonende Methode ist um unbewusste Mechanismen aufzuspüren und zu entstressen. Du hast mich sehr einfühlsam durch diesen Prozess geführt und ich fühle mich deutlich „leichter“  und habe das Gefühl, das ich in Bezug auf das behandelte Thema viel entspannter bin." Herzlichen Dank, Franziska